Deutsche Saatveredelung AG (DSV)

Presseinformation

24.04.2018
126 Wörter, 803 Zeichen

Erste blaue Lupine für DSV Vertrieb

Die bitterstoffarme Sorte CARABOR ist die erste blaue Lupine für den Vertrieb der Deutschen Saatveredelung AG (DSV). CARABOR zeichnet sich durch ein hohes Ertragsniveau in Verbindung mit sehr guten agronomischen Eigenschaften aus. Die gute Stand- und Platzfestigkeit sowie die geringe Neigung zum Zwiewuchs wird mit einer gleichmäßigen Korn-/Stroh-Abreife kombiniert. CARABOR hat eine gute Trockentoleranz, die im Vergleich zu den Verrechnungssorten höchste Erträge auf trockenen Standorten liefert. Ein mittleres TKG sorgt zudem für moderate Aussaatkosten. Zur Aussaat 2019 sind erste Z-Saatgutmengen bei den VO-Firmen verfügbar. Der Verzweigungstyp CARABOR wird auch in den LSV 2018 geprüft.


Ansprechpartner:

Martin Koch

Deutsche Saatveredelung AG
Weissenburger Straße 5 Fon + 49 2941 296 0 Vorstand:
59557 Lippstadt Fax + 49 2941 296 100 Johannes Peter Angenendt
Postfach 1407
Dr. Eike Hupe
59524 Lippstadt www.dsv-saaten.de Clive Krückemeyer
Sitz der Gesellschaft:
Lippstadt
Handelsregister:
Amtsgericht Paderborn,
HRB Nr. 7456
X
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.