Profil

Bei NOVIALIS handelt es sich um einen großrahmigen und kältetoleranten Energiemais mit sehr guter Stängelgesundheit und Standfestigkeit. Aus den 2018 veröffentlichten  EU-Sortenprüfungen Biogas ist NOVIALIS als bundesweiter Sieger im Biogasertrag und in der Biogasausbeute hervorgegangen. 2019 machte er mit sehr guten Ergebnissen in den Landessortenversuchen auf sich aufmerksam. Besonders gut hat er in Brandenburg, Sachsen, Bayern, NRW und Niedersachsen abgeschnitten. Auch für die Aussaat 2021 hat er in diesen Bundesländern die Empfehlung für die Silo- und Biogasnutzung erhalten! Seine überdurchschnittlichen Energieerträge machen ihn auch als Qualitätssilomais für Gunststandorte interessant und zeigen, wie stabil die Leistungen von NOVIALIS sind.

Hier haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt...

  • Höchster Biogasertrag in der bundesweiten EU-Prüfung 2018
  • Langwüchsig und massenbetont
  • Stängelgesund und trockentolerant

Allgemein

Nutzung Silo Energie
Siloreife mittelspät
Siloreifezahl 290
Korntyp Zw / Zwischentyp
Hybridform Einfachhybride
Aussaattermin
früh 0 spät
Nutzung nutzung-silo-de nutzung-gas-de
Siloreife mittelspät
Siloreifezahl 290
Korntyp Zw / Zwischentyp
Hybridform Einfachhybride
Aussaattermin
früh 0 spät

Agronomische Eigenschaften

Zeitpunkt, weibliche Blüte
6
mittel bis spät
Pflanzenlänge
8
lang bis sehr lang
Abreifegrad der Blätter
3
gering
Zeitpunkt, weibliche Blüte
6
mittel bis spät
Pflanzenlänge
8
lang bis sehr lang
Abreifegrad der Blätter
3
gering

Neigung zu

Lager
3
gering
Bestockung
6
mittel bis stark
Lager
3
gering
Bestockung
6
mittel bis stark

Ertragseigenschaften

Gesamttrockenmasse
9
sehr hoch
Energieertrag
(9)
(sehr hoch)
Stärkegehalt
3
niedrig
Verdaulichkeit
5
mittel
Biogasausbeute
5
mittel
Biogasertrag
6
mittel bis hoch
Gesamttrockenmasse
9
sehr hoch
Energieertrag
(9)
(sehr hoch)
Stärkegehalt
3
niedrig
Verdaulichkeit
5
mittel
Biogasausbeute
5
mittel
Biogasertrag
6
mittel bis hoch

Resistenzen gegenüber Krankheiten

Beulenbrand
Fusarium
+ +
Helminthosporium tritici-repentis = DTR Drechslera tritici-repentis
+ +

Bundessortenamt 2020 | () = Züchtereinstufung || Züchtereinstufung: +++ = sehr gut/sehr hoch | ++ = gut/hoch | + = mittel

Beulenbrand
Fusarium
+ +
Helminthosporium tritici-repentis = DTR Drechslera tritici-repentis
+ +

Bundessortenamt 2020 | () = Züchtereinstufung || Züchtereinstufung: +++ = sehr gut/sehr hoch | ++ = gut/hoch | + = mittel

Standort

Bodenart
schwer 0 leicht
Feuchtigkeit
feucht 0 trocken
Bodenart
schwer 0 leicht
Feuchtigkeit
feucht 0 trocken

Aussaat

Silomais 9 Pfl./m²
Silomais 9 Pfl./m²

Bildergalerie

Die hier genannten Sorteninformationen, Empfehlungen und Darstellungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Wir können nicht garantieren, dass die beschriebenen Eigenschaften wiederholbar sind. Alle Angaben dienen als Entscheidungshilfe. Mischungszusammensetzungen können sich bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten ändern. Stand 01/2021, Änderungen vorbehalten.