Futterwertzahl 8

Alexandrinerklee ist eine einjährige Art mit einem hohen Wärme- und Feuchtigkeitsbedarf. Er ist geeignet für schwere bis mittelschwere Böden und wird zur Heu- und Feldfuttergewinnung genutzt.
 
Erkennung
 
  • Hohler, aufrechter und verzweigter Stängel
  • Dreizählige, länglich-ovale, ungestielte, undeutlich gezähnte Blätter
  • Gelblich-weiße Blüten

Unsere Sorten

ALEX

Hoher Futter- und Vorfruchtwert

Alexandrinerklee

  • Eiweißreiches Zwischenfruchtfutter
  • Bewährt für Haupt- und Zwischenfruchtanbau mit Welschem Weidelgras
  • Sicheres Abfrieren im Winter