TERRALIFE® - SOILPROTECT

PDF PRODUKTBLATT

Profil

Manchmal sind individuelle Lösungen notwendig: Sollen mehrere Ziele des Zwischenfruchtanbaus miteinander kombiniert werden, kann SoilProtect mit anderen TerraLife® Mischungen gemischt werden und stellt dabei die winterharte Basis. Steht z.B. die maximale Stickstoffbindung im Fokus, empfiehlt sich N-Fixx als Partner. Geht es um eine tiefwurzelnde Ergänzung, passt Rigol TR perfekt. So können individuelle Lösungen geschaffen werden. Die Arten in SoilProtect stabilisieren das Bodengefüge intensiv und sind vorteilhaft für das gesamte Bodenleben. Auch als Maisuntersaat ist TerraLife®-SoilProtect sehr gut geeignet. Die Arten tolerieren die Beschattung des Maises und stellen nach dem Mais eine vorzügliche Winterbegrünung zur Verfügung.

  • N-Potenzial ca. 30 kg/ha
  • Zur winterharten Begrünung in Wasserschutz- und Roten Gebieten
  • Für eine lange Begrünungs- und Fotosyntheseleistung
  • Als Reinsaat und winterharte Kombination mit anderen TerraLife® Mischungen

Zusammensetzung

Deutsches Weidelgras, Spitzwegerich, Öllein, Inkarnatklee, Winterwicke, Schwedenklee
Deutsches Weidelgras, Spitzwegerich, Öllein, Inkarnatklee, Winterwicke, Schwedenklee

Fruchtfolgen

Raps, Getreide, Mais, Kartoffeln, Zuckerrübe
Raps, Getreide, Mais, Kartoffeln, Zuckerrübe

Anbauhinweise

Aussaatstärke 30 - 35 kg/ha
Aussaatzeit von Ende August bis Mitte September
Nutzung Gründüngung, Sommerzwischenfrucht
Aussaatstärke 30 - 35 kg/ha
Aussaatzeit von Ende August bis Mitte September
Nutzung Gründüngung, Sommerzwischenfrucht

Bildergalerie

Mischungskombinationen

SoilProtect / MaisPro TR Greening 50
VerhältnisWinterharte Arten % Saatstärke kg / ha Leguminosen %
3:25630< 50
SoilProtect / AquaPro
VerhältnisWinterharte Arten % Saatstärke kg / ha Leguminosen %
2:15525< 25
SoilProtect / N-Fixx
VerhältnisWinterharte Arten % Saatstärke kg / ha Leguminosen %
2:15530< 50
SoilProtect / Rigol TR
VerhältnisWinterharte Arten % Saatstärke kg / ha Leguminosen %
2:15525< 50

Die hier genannten Sorteninformationen, Empfehlungen und Darstellungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Wir können nicht garantieren, dass die beschriebenen Eigenschaften wiederholbar sind. Alle Angaben dienen als Entscheidungshilfe. Mischungszusammensetzungen können sich bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten ändern. Stand 03/2022, Änderungen vorbehalten.