COUNTRY GRÜNLAND 2013

PDF PRODUKTBLATT

Profil

Die in dieser Mischung enthaltenen hohen Anteile Knaulgras sichern die Erträge auf Trockenstandorten. In Kombination mit frühem und mittlerem Deutschen Weidelgras wird die Winterfeuchtigkeit optimal ausgenutzt.

  • Trockentolerantes Knaulgras und Festulolium
  • Rotschwingel für eine dichte Narbe

Zusammensetzung

45% Knaulgras
Lidacta, Revolin
20% Festulolium
Fedoro
10% Rotschwingel
Rafael
10% Deutsches Weidelgras (früh)
Mirtello
10% Deutsches Weidelgras (mittel)
Trivos
5% Weißklee
Bianca, Liflex

Bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten werden diese durch gleichwertige ersetzt.

45% Knaulgras
Lidacta, Revolin
20% Festulolium
Fedoro
10% Rotschwingel
Rafael
10% Deutsches Weidelgras (früh)
Mirtello
10% Deutsches Weidelgras (mittel)
Trivos
5% Weißklee
Bianca, Liflex

Bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten werden diese durch gleichwertige ersetzt.

Aussaatform

Neuansaat, Nachsaat (nur bei hohen Lückenanteilen)
Neuansaat, Nachsaat (nur bei hohen Lückenanteilen)

Standorte

Trocken
+ + +
Normal
+ +
Feucht
+
Moor
+
Höhenlage
+ + +
Trocken
+ + +
Normal
+ +
Feucht
+
Moor
+
Höhenlage
+ + +

Nutzung

Weide
+
Mähweide
+ +
Schnitt
+ + +
Extensive

+++ = besonders geeignet | ++ = geeignet | + = bedingt geeignet | - = nicht geeignet

Weide
+
Mähweide
+ +
Schnitt
+ + +
Extensive

+++ = besonders geeignet | ++ = geeignet | + = bedingt geeignet | - = nicht geeignet

Anbauhinweise

Neuansaat 35 - 40 kg/ha
Durchsaat 20 - 25 kg/ha Nur bei hohen Lückenanteilen
Nutzungen pro Jahr 3 - 4
Neuansaat 35 - 40 kg/ha
Durchsaat 20 - 25 kg/ha Nur bei hohen Lückenanteilen
Nutzungen pro Jahr 3 - 4

Hinweise

Die Mischungen der COUNTRY Grünland-, Feldgras- und Energyprogramme werden über ausgewählte Händler und Genossenschaften vertrieben. Bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten werden diese durch gleichwertige ersetzt.