LEGU-HAFER-GPS ÖKO

PDF PRODUKTBLATT

Profil

Vielfältige GPS-Mischung für den Hauptfrucht- und Sommerzwischenfruchtanbau. Unkräuter werden unterdrückt und im Vergleich zu Reinsaaten wird eine höhere Ertragsstabilität erreicht. Durch den Anteil von Erbsen, Wicken und Sonnenblumen ist die Mischung bunt blühend und ein auffallendes Element in der Landschaft.

  • Erfolgreiche Unkrautunterdrückung
  • Höhere Ertragsstabilität als bei Reinsaaten
  • Bunt blühend

Zusammensetzung

69% Hafer
15% Wicke
15% Erbse
1% Sonnenblume
69% Hafer
15% Wicke
15% Erbse
1% Sonnenblume

Anbauhinweise

Aussaatstärke 120 - 160 kg/ha
Aussaatzeit von März bis Anfang April Als Sommerzwischenfrucht ab 5. Juli
Aussaatstärke 120 - 160 kg/ha
Aussaatzeit von März bis Anfang April Als Sommerzwischenfrucht ab 5. Juli

Hinweise

Bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten/Arten werden diese durch gleichwertige ersetzt.