Deutsche Saatveredelung AG (DSV)
PDF Produktblatt

DAVOS

Früher Doppelnutzungsmais

DAVOS ist der neue, frühe Doppelnutzungsmais der DSV. Die Sorte hat deutschlandweit in der Wertprüfung sehr hohe Kornerträge gezeigt. Diese guten Kolbenleistungen sind die Basis einer guten, stärkereichen Silage. Zusätzlich ist DAVOS eine Hybride, die über einen sichtbaren Zahnmaisanteil verfügt und daher auch schneller siliert als vergleichbare Hartmaise. Die Sorte verfügt über gute agronomische Eigenschaften, wie eine gute Jugendentwicklung,
Bestockung und sie besitzt ein gutes Toleranzprofil gegenüber Krankheiten. In der Wertprüfung Silo früh 2014/2015 erreichte DAVOS einen relativen Gasertrag von 102.

  • Starker Doppelnutzungsmais
  • Hohe Stärkeerträge
  • Wurde im Februar 2016 offiziell in Deutschland zugelassen

Reife/Nutzung
SiloreifeKörnerreifeSiloKornEnergie
210220+++++++++
Beschreibung
SortentypHybridform/Korntyp
Mittellange Pflanze mit guter Blattgesundheit und niedrigem KolbenansatzEinfachhybride / Zwischentyp
Anbau und agronomische Eigenschaften
AussaatterminAussaatstärke Silomais Pflanzen/m²Aussaatstärke Körnermais Pflanzen/m²StandortStandfestigkeit
normal bis spät9 -117 -9mittlere bis gute Standortesehr hoch

Ertragsstruktur/Qualität
TM-Ertrag Energieertrag Stärkertrag Stärke-% Verdaulichkeit Kornertrag
•• •• ••• ••• •• •••
Züchtereinstufung: ••• = sehr gut/sehr hoch | •• = gut/hoch | = mittel

Resistenzen
Beulenbrand Fusarium Helminthosporium
••• •• ••
Züchtereinstufung: ••• = sehr gut/sehr hoch | •• = gut/hoch | = mittel