Deutsche Saatveredelung AG (DSV)
PDF Produktblatt

TerraLife® - MaisPro TR Greening

TerraLife® - MaisPro TR Greening

Ausgewogene, zum Teil winterharte Mischung für intensive Maisfruchtfolgen

                                                                                                             

 

  • Hinterlässt eine optimale Bodenstruktur
  • Fördert den Wurzeltiefgang
  • Sehr gute N-Verwertung

 

MaisPro TR Greening ist die ideale Mischung für Maisfruchtfolgen. Sie unterstützt gezielt die Mykorrhizierung von Mais und verbessert dadurch die Bodenstruktur. So werden die Böden wasserstabiler, tragfähiger und die Bearbeitung wird erleichtert. Durch die intensive Durchwurzelungsleistung der Komponenten werden neue Wurzelgänge geschaffen, die dem Mais vor allem in Trockenphasen helfen. Ein hocheffizienter Erosionsschutz bis ins Frühjahr wird durch die winterharten Komponenten gewährleistet. Bei gutem Gelingen der Zwischenfrucht ist im Frühjahr eine Bodenbearbeitung auf Tiefe des Maisablagehorizontes ausreichend. So bleibt die Kapillarität erhalten, wodurch die Keimwasserverfügbarkeit gesichert wird. MaisPro TR Greening eignet sich auch für die Aussaat von Blühstreifen. Hinweis: In einigen Bundesländern ermöglicht MaisPro TR Greening auch die Teilnahme an Winterbegrünungsprogrammen.

Diese Mischung kann als Begrünungsmischung für die FAKT-Maßnahme E 1.2 angebaut werden. Weitere Infos zum FAKT Förderprogramm in Baden-Württemberg unter www.ltz-bw.de.

Zwischenfruchtart: Sommer-/Winterzwischenfrucht

Zusammensetzung

AnteilArten
38 % Felderbse
13 % Sorghum
7 % Phacelia
6% Inkarnatklee
6 % Öllein
6 % Pannonische Wicke
5 % Schwedenklee
5 % Rettich Deeptill
4 % Ramtillkraut
4 % Perserklee
2 % Sonnenblume
2 % Leindotter
1 % Saflor
1 % Abessinischer Senf
Bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten/Arten werden diese durch gleichwertige ersetzt.

Anbauhinweise

Aussaatmenge30-35 kg/ha
AussaatterminMitte Juli bis Ende August (als Blühmischung Ende April bis Ende Mai)
NutzungGründüngung, extensive Weidenutzung, GREENINGkonform*

* Die mit GREENINGkonform gekennzeichneten Mischungen sind in der hier beschriebenen Zusammensetzung für Greeningmaßnahmen mit dem öVF-Faktor 0,3 geeignet (Stand 01.2017).