Deutsche Saatveredelung AG (DSV)

TerraLife® : Das modulare Zwischenfruchtprogramm

N-Bilanz verbessern mit TerraLife®

Die neue Düngeverordnung (DüV) gibt enge Rahmenbedingungen zur N-Reduzierung vor. Artenreiche TerraLife® Zwischenfruchtmischungen sind auf Fruchtfolge und Nutzung angepasst und leisten so einen wertvollen Beitrag zur Erfüllung der Verpflichtungen. Denn Ziel ist es, die Nährstoffe möglichst sinnvoll einzusetzen und deren Effizienz zu steigern. Dafür eignen sich TerraLife® Zwischenfrüchte besonders. Sie sind in der Lage, 180 kg N/ha und mehr in der Biomasse zu speichern und der Nachfrucht zur Verfügung zu stellen. Nährstoffüberhänge werden damit verhindert und Nmin-Werte reduziert.

Düngung von TerraLife® Mischungen mit Leguminosen innerhalb der DüV möglich

Leguminosen sind ein wertvoller Bestandteil unserer  Zwischenfruchtmischungen. Um Ihnen die Einhaltung der je nach Bundesland unterschiedlichen Regelungen möglichst einfach zu machen, haben wir die bewährten TerraLife® Mischungen entsprechend angepasst: Es stehen Ihnen Varianten mit max. 30 % und max. 50 % Leguminosenanteil zur Verfügung (z. B. TerraLife® BetaMaxx 30 bzw. 50). Wenn Standort und Vorfrucht passen, dürfen diese im Herbst mit bis zu 60 kg N/ha gedüngt werden.

Flexible Module für gezielte Wirkung

Anpassungsfähigkeit ist in der Zukunft in allen Belangen wichtig. Flexibilität ist deshalb auch das neue Grundprinzip von TerraLife®. Dafür wurden die
bewährten Artengesellschaften des TerraLife® Programms in ein Modulssystem geordnet. Damit bietet TerraLife® maßgeschneiderte Lösungen für Ihre individuelle Betriebssituation, die aktuelle Entwicklungen schnell und flexibel aufgreifen.

Was Sie beim Anbau von Zwischenfrüchten als ökologische Vorrangfläche zu beachten haben, erfahren Sie hier...

Wählen Sie aus den unten stehenden TerraLife Mischungen oder nutzen Sie den TerraLife Mischungsberater, um sich die für Sie passenden Mischungen anzeigen zu lassen!

{{row.listItems[0].value}} NEU
{{item.title}}:
X
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.