Deutsche Saatveredelung AG (DSV)
PDF Produktblatt

Felderbse/Peluschke (Pisum sativum L.)




Charakteristik:

  • Einjährig, schnell wachsend, eiweißreich
  • Blätter: länglich, unten gekerbt; Blattstiel endet
    in verzweigter Wickelranke; charakteristisch violett-roter Fleck an Blattachseln der Nebenblätter
  • Wuchshöhe: hohle Stängel bis 1 m
  • Blüten: violett
  • Samen: befinden sich in ca. 8 cm langen Schoten
  • Wurzel: verdickte, leicht spiralförmig gedrehte Pfahlwurzel,
    Seitenwurzeln verlaufen seitwärts, relativ geringes Tiefenwachstum

 

Standortansprüche:

  • Mittel bis gering
  • Hoher Kalk- und Humusbedarf (pH > 6)
  • Feuchtwarmes Klima
  • Gut durchlüftete und durchfeuchtete Böden
  • Sehr trockene Böden und Sandböden sind ungeeignet

Verwendung/Verwertung:

  • Sommerzwischenfrucht
  • Als Grünfutter/Silage in Mischungen
  • Beweidung möglich

Gründüngung:

  • N-Sammler
  • Guter Bodenaufschluss
  • Wurzelrückstände 12-15 dt TM/ha
  • Gute Vorfruchtwirkung
  • Bienenweide

 

Aufgabe in TerraLife®:

  • Trockenkeimer
  • Flachwurzler
  • N-Sammler
  • Dichte Durchwurzelung der Krume durch Verzweigung der Seitenwurzeln

 

TerraLife® Mischungen:


Quellenangaben zu den oben stehenden Informationen finden Sie hier.