Deutsche Saatveredelung AG (DSV)

Maschinen- und Anlagenführer (m/w)

Zum 1. August 2017 bilden wir in unserer Zentrale in Lippstadt den Beruf des/der Maschinen- und Anlagenführer/in (Metall- und Kunststofftechnik) aus.

Tätigkeit im Überblick

Maschinen­ und Anlagenführer/innen richten Maschinen oder Anlagen ein, rüsten diese um und bedienen sie. Dabei bereiten sie Arbeitsabläufe vor, überprüfen Maschinenfunktionen und nehmen Maschinen in Betrieb. Ferner überwachen sie den Produktionsprozess.
Zudem inspizieren und warten sie Maschinen in regelmäßigen Abständen, um deren Betriebsbereitschaft sicherzustellen. Sie füllen beispielsweise Öle oder Kühl­ und Schmierstoffe nach und tauschen Verschleißteile wie Dichtungen, Filter oder Schläuche aus.

(Weitere Infos finden Sie hier)


Infos zur Ausbildung bei der DSV

  • Arbeitsort: DSV Zentrale in Lippstadt, Weißenburger Straße 5, 59557 Lippstadt.
  • Sie lernen in Ihrer zweijährigen Ausbildung alle Bereich unseres Betriebes kennen. Um Ihre Kenntnisse im Bereich Metall- und Kunststoffverarbeitung weiter zu intensivieren, nehmen Sie zudem an ausführlichen überbetrieblichen Unterweisungen unseres Kooperationspartners in Paderborn teil.
  • Der Berufsschulunterricht während der zweijährigen dualen Ausbildung findet als wöchentlicher Unterricht am Börde Berufskolleg in Soest statt.

(Nähere Informationen erhalten Sie unter www.boerde-berufskolleg.de)


Interesse?

Sie haben einen Hauptschulabschluss mit guten Noten in den Fächern Technik und Physik? Sie haben Teamgeist, können aber auch sehr gut selbständig arbeiten? Dann nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bei uns!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail, an:

Deutsche Saatveredelung AG
Ina Brendler
Weissenburger Straße 5
59557 Lippstadt
E-Mail: bewerbungen@dsv-saaten.de

Tel.: +49(2941)296-468
Fax: +49(2941)296-8468