Profil

Die ultrafrühe Sorte AMBIENT ist unser frühester Mais in Deutschland. Durch seine Frühreife und der schnellen Jugendentwicklung eignet er sich sowohl zur Früh- als auch zur Spätsaat und bietet damit eine sehr große Flexibilität in der Fruchtfolge. Allerdings sollte der späteste Aussaattermin nicht den 1. Juli überschreiten.

  • Überzeugende Jugendentwicklung
  • Sehr frühe Blüte nach 8 Wochen
  • Gute Standfestigkeit

Allgemein

Nutzung Silo Korn Energie
Siloreife ultrafrüh
Körnerreife ultrafrüh
Siloreifezahl ca. 120
Körnerreifezahl ca. 130
Korntyp Ha / Hartmais
Hybridform Dreiweghybride
Aussaattermin
früh 0 spät
Nutzung nutzung-silo-de nutzung-korn-de nutzung-gas-de
Siloreife ultrafrüh
Körnerreife ultrafrüh
Siloreifezahl ca. 120
Körnerreifezahl ca. 130
Korntyp Ha / Hartmais
Hybridform Dreiweghybride
Aussaattermin
früh 0 spät

Resistenzen gegenüber Krankheiten

Beulenbrand
+ +
Fusarium
+
Helminthosporium tritici-repentis = DTR Drechslera tritici-repentis
+

Bundessortenamt 2018 | () = Züchtereinstufung || Züchtereinstufung: +++ = sehr gut/sehr hoch | ++ = gut/hoch | + = mittel

Beulenbrand
+ +
Fusarium
+
Helminthosporium tritici-repentis = DTR Drechslera tritici-repentis
+

Bundessortenamt 2018 | () = Züchtereinstufung || Züchtereinstufung: +++ = sehr gut/sehr hoch | ++ = gut/hoch | + = mittel

Standort

Moor
Grenzlagen
Bodenart
schwer 0 leicht
Feuchtigkeit
feucht 0 trocken
Moor
Grenzlagen
Bodenart
schwer 0 leicht
Feuchtigkeit
feucht 0 trocken

Aussaat

Silomais 10 - 12 Pfl./m²
Körnermais 9 Pfl./m²
Silomais 10 - 12 Pfl./m²
Körnermais 9 Pfl./m²

Bildergalerie

Die hier genannten Sorteninformationen, Empfehlungen und Darstellungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Wir können nicht garantieren, dass die beschriebenen Eigenschaften wiederholbar sind. Alle Angaben dienen als Entscheidungshilfe. Mischungszusammensetzungen können sich bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten ändern. Stand 01/2021, Änderungen vorbehalten.