Profil

AstonEnergy ist in Großbritannien das mittlere tetraploide Deutsche Weidelgras mit der besten Futterqualität. Ergebnisse der Landwirtschaftskammer bestätigen die außerordentlichen Futterqualitätsmerkmale. Die Sorte ist für viele Standorte zu empfehlen.

22.900 l Milch Mehrleistung durch AstonEnergy!

Modellrechnung Futterqualität
Wird Frischfutter/Grassilage von AstonEnergy (unbegrenzte Aufnahmemöglichkeit) gefüttert, gibt eine Kuh 0,75 l Milch pro Tag mehr im Vergleich zu Silage, die aus allen anderen tetraploiden mittleren Deutschen Weidelgräsern (außer Hybriden und AstonEnergy) gewonnen wird, wenn sie zusammen in einer Mischung angebaut werden.

• Bezogen auf eine 305-Tage-Laktation:
0,75 l x 305 = 229 l. Bei einer Herde von 100 Kühen heißt das 22.900 l Milch mehr sind möglich!

Hier mehr Infos zu den Vorteilen von AstonEnergy! (PDF)

 

  • Spitzenreiter in Verdaulichkeit
  • Außerordentliche Futterqualitätsmerkmale
  • Hoher Zuckergehalt
  • Hohe Verdaulichkeit der Zellwand
  • Für viele Standorte zu empfehlen

Eignung

Ploidie tetraploid
Reife mittel
Ploidie tetraploid
Reife mittel

Die hier genannten Sorteninformationen, Empfehlungen und Darstellungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Wir können nicht garantieren, dass die beschriebenen Eigenschaften wiederholbar sind. Alle Angaben dienen als Entscheidungshilfe. Mischungszusammensetzungen können sich bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten ändern. Stand 01/2021, Änderungen vorbehalten.