Deutsche Saatveredelung AG (DSV)

Presseinformation

28.09.2016
132 Wörter, 828 Zeichen

Breites DSV Maisportfolio für 2017

mais-broschuere-cover-2016Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) bietet für die kommende Maissaison ein Sortenportfolio aus neuen und bewährten Sorten an, das alle Anwendungsbereiche abdeckt. Zusammengefasst wird das Sortiment in der neu aufgelegten Broschüre DSV Mais. Besondere Bedeutung misst die DSV zukünftig den Doppelnutzungssorten bei. Diese Sorten erhalten dem Landwirt die volle Flexibilität, sie als Silo-, CCM oder Körnermais zu nutzen und sich so ändernden Marktgegebenheiten anzupassen. Ridley, Korynt und Liberator sind hier die starken Sorten. Des Weiteren setzt die DSV auf hochverdauliche Silomaissorten mit dem Kennzeichen „Milch Index“. Hier eignen sich die Sorten Messago, Absalon und Shannon für die Milchkuhfütterung besonders.


Ansprechpartner:

Ansprechpartner: Simon Kröger

Deutsche Saatveredelung AG
Weissenburger Straße 5 Fon + 49 2941 296 0 Vorstand:
59557 Lippstadt Fax + 49 2941 296 100
Postfach 1407
Dr. Eike Hupe
59524 Lippstadt www.dsv-saaten.de Clive Krückemeyer
Sitz der Gesellschaft:
Lippstadt
Handelsregister:
Amtsgericht Paderborn,
HRB Nr. 7456
X
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.