Deutsche Saatveredelung AG (DSV)

Presseinformation

03.06.2015
147 Wörter, 1020 Zeichen

Großer DSV Fotowettbewerb -So blüht die ökologische Landwirtschaft!

Kleegras- und Zwischenfruchtbestände sind in ökologischen Fruchtfolgen unverzichtbar. Sie binden Stickstoff und fördern die Bodenstruktur. Aber auch als blühende Landschaftselemente fallen die Bestände immer wieder positiv auf.

Unter dem Motto „So blüht die ökologische Landwirtschaft“ lädt die Deutsche Saatveredelung AG alle ökologisch wirtschaftenden Betriebe mit aktueller Öko-Zertifizierung zur Teilnahme am Fotowettbewerb ein.
Zu gewinnen sind TerraLife Öko und COUNTRY Öko Einkaufsgutscheine im Wert von bis zu 1.000 €.

Teilnehmer können ihr bestes Foto (Dateigröße 1,5 bis max. 10 MB) eines Kleegras- oder Zwischenfruchtbestandes per E-Mail an foto@dsv-saaten.de senden oder auf https://www.dsv-saaten.de/oeko/oeko-fotowettbewerb.jsp hochladen.
Einsendeschluss der Aktion „So blüht die ökologische Landwirtschaft“ ist der 30. September 2015.


Ansprechpartner:

Sascha Sokoll

Deutsche Saatveredelung AG
Weissenburger Straße 5 Fon + 49 2941 296 0 Vorstand:
59557 Lippstadt Fax + 49 2941 296 100
Postfach 1407
Dr. Eike Hupe
59524 Lippstadt www.dsv-saaten.de Clive Krückemeyer
Sitz der Gesellschaft:
Lippstadt
Handelsregister:
Amtsgericht Paderborn,
HRB Nr. 7456
X
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.