Deutsche Saatveredelung AG (DSV)

Presseinformation

04.04.2018
154 Wörter, 1067 Zeichen

Blühmischung Lippstädter Blütenparadies für den Greeningfaktor 1,5 „Honigpflanzen“

Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) hat die Blühmischung „Lippstädter Blütenparadies“ weiterentwickelt. Die neue Zusammensetzung sorgt durch die ausgewogenen Komponenten für eine deutliche Verlängerung der Blühdauer. Zu Beginn blühen beispielsweise Senf oder Leindotter und bis in den Herbst hinein stehen die Sonnenblumen in voller Blüte. Auch die Farben spielen eine Rolle: gelb blühen Sonnenblumen, Senf, Leindotter; lila Sommerwicken, Phacelia sowie Erbsen, blau die Lupinen und rote Blüten zaubert der Inkarnatklee. So entsteht über einen langen Zeitraum ein vielfältiges und abwechslungsreiches Bild, welches Schmetterlinge, Bienen und die Bevölkerung erfreut. Die neue Zusammensetzung der einjährigen Mischung erlaubt die Anrechnung zur neuen Greeningmaßnahme „Honigpflanzen“.

 


Die Aussaat des Lippstädter Blütenparadies sollte möglichst flach in ein gut rückverfestigtes Saatbett mit einer Aussaatstärke von 25 kg/ha erfolgen.

Erfahren Sie hier mehr zum Lippstädter Blütenparadies...

 


Ansprechpartner:

Carmen Fiedler

Deutsche Saatveredelung AG
Weissenburger Straße 5 Fon + 49 2941 296 0 Vorstand:
59557 Lippstadt Fax + 49 2941 296 100
Postfach 1407
Dr. Eike Hupe
59524 Lippstadt www.dsv-saaten.de Clive Krückemeyer
Sitz der Gesellschaft:
Lippstadt
Handelsregister:
Amtsgericht Paderborn,
HRB Nr. 7456
X
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.