Deutsche Saatveredelung AG (DSV)
PDF Produktblatt

ABILITY

Sommerraps

Kurz, früh, stark in Korn- und Ölertrag

Mit der Sorte Ability ist eine kurze und frühe Sorte in die deutsche Sortenliste eingetragen worden. Mit früher bis mittlerer Reife und einer sehr guten Gesundheit ist die Sorte mit ihren agronomischen Eigenschaften im oberen Mittelfeld zu finden. Mit einem Kornertrag von 7 und dem Ölertrag von 8 stellt sie eine neue Qualität unter den Sommerrapsen dar. 

Neben den hohen bis sehr hohen Kornerträgen verfügt Ability über eine hohe Ölgehaltseinstufung unter den Sommerrapssorten. Wie bei Winterraps kann auch bei Sommerraps mit Ölgehalten von 42,5 % bei Ability eine qualitätsbetonte Verrechnung der Ernte erfolgen.
Damit wird die Rentabilität des Sommerrapses in ganz besonderer Weise gestützt. Sommerraps wird somit in speziellen Anbaugebieten zur Konkurrenz des Winterrapses.  

Sortenpass

Marktleistung*
8
Ölgehalt
8
Ölertrag
8
Kornertrag
7
Blüte
2
Reife
4
Anfälligkeit für Phoma
--keine Angaben--
Neigung zu Lager
--keine Angaben--
Beschreibung nach BSA Liste 2014; 1 = sehr früh/sehr niedrig; 9 = sehr spät/sehr hoch
*Züchterangabe

Aussaathinweise
Saatzeit 15. März - 15. April
Saattiefe 1-2 cm bei feuchtem Saatbett, 3-4 cm bei Trockenheit
Saatstärke 80 Körner bei früher Aussaat; 100 Körner bei späterer Aussaat
Beize Premium

Produktionsverfahren
Bodenbearbeitung tief lockernd nach Pflug
Herbizideinsatz angepasster früher Herbizideinsatz (Butisan)
N Menge Frühjahr 120 - 140 kg/ha
N Verteilung 80 % zur Saat, 20% ab 40 cm Wuchshöhe
Gülledüngung nicht geeignet
Wachstumsregulator Frühjahr 0,5 l/ha ab 40 cm Wuchshöhe
Fungizid Vollblüte empfohlen nur bei Bedarf (späterer Erntetermin)
weitere Beh. Vollblüte 10 % N (max. 80 l AHL mit mind. 240 l Wasser), Insektizid sowie 200 g Bor/ha

Besonderheiten
Bodenanspruch mittlere Böden AZ 40 - 60
Standort/Klima schwere, feuchte Standorte, Fluß- und Seemarsch - sandiger Lehm
Ernteverhalten mittel
Frühjahrsentwicklung vital
Empfohlen mehrfache Insektenbekämpfung mit Insektiziden Typ II (z.B. Biscaya) zum Termin Winterrapsblüte

Alle DSV Rapssorten werden in Deutschland über den RAPOOL-Ring vertrieben.