Unsere GPS-Mischungen haben wir speziell auf die Ansprüche des ökologischen Landbaus abgestimmt und mit Hilfe von Praktikern weiterentwickelt. Sie erreichen im Vergleich zu Reinsaaten eine höhere Ertragsstabilität und eine stärkere Unkrautunterdrückung. Durch den Anteil an Leguminosen sind die Mischungen nicht nur bunt blühend, sondern können auch Stickstoff aus der Luft zusätzlich binden und pflanzenverfügbar machen. Somit können GPS-Mischungen in ökologischen Fruchtfolgen zur Futtergewinnung, Unkrautunterdrückung und als Zwischenfrucht eingesetzt werden.

LEGU-HAFER-GPS ÖKO

  • Erfolgreiche Unkrautunterdrückung
  • Höhere Ertragsstabilität als bei Reinsaaten
  • Bunt blühend

LEGU-HAFER-GPS PLUS KLEE ÖKO

  • Hohe Unkrautunterdrückung und Ertragsstabilität
  • Bunt blühende Mischung
  • Sommerkleegras nach der GPS-Ernte zur einjährigen Futternutzung

WICKROGGEN-GPS ÖKO

  • Unkrautunterdrückung durch rankende Wicken
  • Gute Durchwurzelung des Bodens
  • Großes Blühangebot

WICKROGGEN-GPS PLUS KLEE ÖKO

  • Unkrautunterdrückung
  • Hohe Grundfuttererträge
  • Kleegras nach der GPS-Ernte zur überjährigen Nutzung