Deutsche Saatveredelung AG (DSV)
PDF Produktblatt

JOY

Ultrafrüh mit ganz viel Stärke

Die ultrafrühe Sorte hat aufgrund ihres hohen Hartmaisanteils eine sehr schnelle Jugendentwicklung und eignet sich dadurch sehr gut zur Spätsaat. Die breiten Blätter sorgen für eine schnelle Unkrautunterdrückung. JOY kann als Zweitfruchtmais nach dem bewährten Landsberger Gemenge oder Wickroggen-GPS-Gemenge gelegt werden. Mit dieser Sorte wird auch der Maisanbau in Grenzlagen möglich, sie verbindet ein hohes Ertragspotenzial mit hohem Stärkegehalt. JOY sollte als Silomais mit 10 – 12 Pflanzen/m2 etwas dichter gelegt werden.

  • Gute Unkrautunterdrückung
  • Überdurchschnittliche Stärkgehalte

Reife/Nutzung
SiloreifeKörnerreifeSiloKornEnergie
150 (ca.)160 (ca.)+++-+
Beschreibung
SortentypHybridform/Korntyp
Ultrafrüher Silomais mit gutem Ertragspotenzial und sehr hohem StärkegehaltVierfachhybride/Hartmais
Anbau und agronomische Eigenschaften
AussaatterminAussaatstärke Silomais Pflanzen/m²Aussaatstärke Körnermais Pflanzen/m²StandortStandfestigkeit
früh bis sehr spät10-12/alle Standortehoch

Ertragsstruktur/Qualität
TM-Ertrag Energieertrag Stärkertrag Stärke-% Verdaulichkeit Biogas Kornertrag
•• ••• •• º º
Züchtereinstufung: ••• = sehr gut/sehr hoch | •• = gut/hoch | = mittel

Resistenzen
Beulenbrand Fusarium Helminthosporium
••
Züchtereinstufung: ••• = sehr gut/sehr hoch | •• = gut/hoch | = mittel

Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies