Deutsche Saatveredelung AG (DSV)
PDF Produktblatt

EXPO

Winterweizen

Die neue Welt des E-Weizens

  • Langer Extensivtyp, durch zügige Jugendentwicklung in Kombination mit seiner Pflanzenlänge konkurrenzstark gegenüber Unkräutern
  • Sehr gute Fusariumresistenz (Note 3), Anbau nach Mais möglich
  • Beste Eignung für alle E-Weizen Anbaugebiete
  • Ertragsstabil, da winterhart, standfest und gesund

Qualitätsgruppe E
Typ Kompensationstyp
Produktionsziel Sichere Erzeugung von E-Weizen bei einfachem Anbauhandling und hoher Anbauflexibilität. Mittlere Erntetermine.

Ertrag/Ertragsstruktur
Kornertrag Stufe 1 - unbehandelt 6 mittel bis hoch
Bestandesdichte 5 mittel
Kornzahl/Ähre 5 mittel
Tausendkorngewicht 6 mittel bis hoch
Agronomische Eigenschaften
Ährenschieben 5 mittel
Rispenschieben 5 mittel
Reife 5 mittel
Neigung zu Lager 5 mittel
Halmknicken 5 mittel
Herbstentwicklung + gut
Frühjahrsentwicklung + gut
Bestockungsfähigkeit 0 mittel
Pflanzenschutz
Resistenzeigenschaften
Halmbruch 5 mittel
Mehltau 3 gering
Blattseptoria 4 gering bis mittel
DTR/HTR: 5 mittel
Gelbrost 3 gering
Braunrost 4 gering bis mittel
Fusarium 3 gering
Spelzenbräune (4) (gering bis mittel)
Qualität
Rohproteingehalt 7 hoch
Sedimentationswert 8 hoch bis sehr hoch


??? remark ???

Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies