Deutsche Saatveredelung AG (DSV)

BDP & BDS veröffentlichen neuen Kombi-Vermehrungsvertrag

Der Bundesverband Deutsche Saatguterzeuger e.V. (BDS) und der Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. (BDP) haben einen neuen Muster-Kombi-Vermehrungsvertrag für Getreide und Grobleguminosen ausgehandelt. Der Kombivertrag regelt die Zusammenarbeit zwischen dem Züchter als Sortenschutzinhaber und einem landwirtschaftlichen Vermehrer bei der Produktion von zertifiziertem Getreide- und Grobleguminosensaatgut.

Dr. Carl-Stephan Schäfer, Geschäftsführer des BDP erklärt: „Das neue Vertragswerk ist ein wichtiger Baustein in der Produktion von hochwertigem Z-Saatgut im Sinne unserer gemeinsamen Anstrengungen für Züchtungsfortschritt“.

Hier können Sie den Vertrag herunterladen.

Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies