Deutsche Saatveredelung AG (DSV)

Aktuelle News

8. August 2017Geschädigtes Grünland jetzt nachsäen

Der Spätsommer ist ein guter Zeitpunkt, um das Grünland nachzusäen, sagt die Deutsche Saatveredelung AG (DSV). Die Altnarbe besitzt eine geringere Konkurrenzkraft als im Frühjahr. Neue Gräser können sich jetzt schneller etablieren.

31. Juli 2017DSV investiert in Frankreich

Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) hat im französischen Terminiers 5,2 Mio. Euro in den Neubau einer Saatzuchtstation investiert. In Frankreich züchtet und prüft die DSV an verschiedenen Standorten Weizen, Gerste, Raps, Futter- und Rasengräser für den französischen Markt.

10. Juli 2017Neue Getreidebroschüre erschienen

Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) hat ihre Getreidebroschüre neu aufgelegt und startet hiermit gleichzeitig in den Eigenvertrieb neuer Sorten.

30. Juni 2017Futtersituation vielerorts schwierig

In vielen Regionen Deutschlands wird in diesem Jahr die Grundfutterversorgung schwierig werden, darauf macht die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) aufmerksam. Denn aufgrund der vielerorts langanhaltenden Trockenheit werden die Erträge der Futterfrüchte niedrig ausfallen.

22. Mai 2017DSV bringt Innovation in Saatguttechnologie

Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) bringt unter der Marke „DynaSeed“ nach langjähriger Forschungsarbeit und umfangreichen Labor- und Feldversuchen eine neue Saatguttechnologie auf den Markt. Mit einer speziellen Produktionsanlage, die jetzt in Betrieb genommen wurde, sind die Weichen für die Markteinführung durch das Unternehmen gestellt.

10. Mai 2017Jetzt Frühbestellrabatt für TerraLife® Zwischenfruchtmischungen nutzen

Bis zum 31. Mai 2017 gewährt die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) einen Frühbestellrabatt von 10 Euro/100 kg auf alle Zwischenfruchtmischungen aus ihrem Markenprogramm TerraLife®.

10. Mai 2017Abessinischer Senf für den frühen Zwischenfruchtanbau

Abessinischer Senf (Brassica carinata A. Braun.), auch Abessinischer Kohl oder Äthiopischer Senf genannt, gehört zu den Kreuzblütengewächsen (Brassicaceae).

Neue Zwischenfrucht-Highlights für die DSV

Mit ConceptOne (Gelbsenf) und Firework (Ölrettich) wurden im Februar 2017 zwei neue Zwischenfruchtsorten für Lammers Seed Options (LSO) zugelassen. Beide Sorten befinden sich exklusiv im Vertrieb durch die Deutsche Saatveredelung AG (DSV).

11. April 2017Neue Zwischenfruchtmischung TerraLife® WarmSeason

Das Zwischenfruchtprogramm TerraLife® der Deutschen Saatveredelung AG (DSV) ist seit 10 Jahren in der Praxis bewährt und wird stetig weiterentwickelt. In diesem Jahr ergänzt die neue frühsaattaugliche Mischung „TerraLife® WarmSeason“ das Programm.

4. April 2017Zwei neue Getreidesorten für den DSV Vertrieb zugelassen

Für den Vertrieb der Deutschen Saatveredelung AG (DSV) wurden vom Bundessortenamt zwei neue Getreidesorten zugelassen. Mit dem B-Weizen Boss und der Wintergerste Hedwig startet die DSV in den Eigenvertrieb ihres Getreideportfolios.

16. März 2017 20 Jahre DSV Newsletter

Vor 20 Jahren - im Jahr 1997 - wurde der erste DSV Newsletter an unsere Kunden versendet.

9. März 2017GPS-Mischung ideal für nasskalte Standorte - Jetzt mit verbesserter Untersaat

Für Futterbaubetriebe in Grenzlagen, die eine Alternative zum Mais suchen, bietet die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) die GPS-Mischung Legu-Hafer-GPS Plus an.

9. März 2017DSV forscht im Verbund an rentablerer Biogaserzeugung

Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) und eine Projektgruppe der TU Bergakademie Freiberg forschen in den nächsten drei Jahren an dem Projekt „Rohrglanzgras als Bioenergiegras – Optimierung der Biomasseausnutzung und der Bioakkumulation von Wertstoffen“. In dem vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderten Programm soll untersucht werden, inwiefern Rohrglanzgras (Phalaris arundinacea) als Energiegras für die Biogaserzeugung und Elementbindung rentabel eingesetzt werden kann.

1. März 2017Zwei neue Maissorten für die DSV zugelassen

Das Bundessortenamt hat für die Deutsche Saatveredelung AG zwei neue Maishybriden zugelassen.

13. Februar 2017 TerraLife Frühbestellaktion gestartet!

Sichern Sie jetzt schon Ihren Bedarf an TerraLife Zwischenfruchtmischungen. Bis zum 31.05. erhalten Sie je 100 kg TerraLife 10 Euro Rabatt.

11. Januar 2017Frühbezugsrabatt für COUNTRY Mischungen erhöht

Der Gräserzüchter Deutsche Saatveredelung AG (DSV) hat den Frühbezugsrabatt für COUNTRY Mischungen der Programme COUNTRY Energy, Grünland und Feldgras deutlich erhöht.Weitere Infos gibt es hier...

11. Januar 2017 Jetzt am großen COUNTRY Gewinnspiel teilnehmen!

Verbessern Sie Ihre Grünlandbestände mit COUNTRY und APV. Jetzt teilnehmen und einen APV GS 600 M1 gewinnen! Klicken Sie hier und füllen Sie das richtige Lösungswort aus.

7. Dezember 2016DSV bestätigt Marktposition

Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) schloss das zum 30. Juni endende Geschäftsjahr 2015/16 mit einem Ergebnis oberhalb der Erwartungen ab. Anlässlich der Aktionärsversammlung, die im Dezember in Lippstadt stattfand, wurde eine Dividende von 0,08 Euro/Aktie beschlossen.

11. November 2016 Neu: e-ventus® Elektronenbehandlung für Ihren Maisanbau

Für den erfolgreichen Maisanbau sind exklusiv elekronenbehandelte Sorten verfügbar. Weitere Informationen gibt es hier.

5. Oktober 2016Breites DSV Maisportfolio für 2017

Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) bietet für die kommende Maissaison ein Sortenportfolio aus neuen und bewährten Sorten an, das alle Anwendungsbereiche abdeckt.

25. August 2016GPS-Mischungen bewähren sich in der Fütterung und als Biogassubstrat

Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) weist auf die hervorragende Eignung ihres GPS-Mischungssortiments für die Verfütterung hin. Mischungen wie Wickroggen-GPS Plus oder FutterGas-GPS können als verlässliches Futter eingeplant werden.

7. Juli 2016Geld sparen durch Stickstofffixierung

Die Getreideernte ist angelaufen. Jetzt ist die Gelegenheit, Stickstoff für die Folgefrüchte zu produzieren und zu sichern. Zwischenfruchtmischungen mit hoher N-Fixierleistung sind hierauf spezialisiert.

Neue Gräser für DSV Vertrieb zugelassen

Ende April hat das Bundessortenamt vier neue Futtergräser für den DSV Vertrieb zugelassen.

20. April 2016 DLG Feldtage 2016 - Lösungen für Ihre Praxis!

Die Deutsche Saatveredelung AG präsentiert auf der DLG Ausstellungsfläche ihre Kompetenz in der Pflanzenzüchtung und ihre langjährige Erfahrung in der Forschung und Entwicklung von vielfältigen Pflanzenbaukonzepten.

13. April 2016 DSV ist Deutschlands Weizenzüchter Nr. 1

Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) ist weiterhin die Nr. 1 der Weizenzüchter Deutschlands. Dies bestätigt nun, so die DSV,  die aktuelle Kleffmann Studie zur Weizenanbaufläche in Deutschland. Hiernach wird zur Ernte 2016 auf 3,2 Mio. Hektar  Weizen angebaut. 16,3 % dieser Fläche und damit 524.357 Hektar sind mit Sorten aus der Züchtung der Deutschen Saatveredelung AG bestellt. Damit behauptet die DSV ihren langjährigen, führenden Status als größter deutscher Weizenzüchter.

13. April 2016Schädlingsbekämpfungsstrategie für 2016 im Raps

Mit sofortiger Wirkung hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) die Einsatzmöglichkeiten für das Insektizid Biscaya erheblich eingeschränkt. Der Wegfall von Biscaya zur Schädlingsbekämpfung ab Blühbeginn ist nur begrenzt zu kompensieren. Welche neue Bekämpfungsstategie das JKI (Julius-Kühn-Institut) empfiehlt, lesen Sie hier.

15. Februar 2016Zwei neue Maissorten für die DSV

Die beiden Sorten RIDLEY S 210, K 230 und DAVOS S 210, K 220 sind sowohl für die Silomais- als auch für die Körnermaisnutzung geprüft und zugelassen worden.

10. Februar 2016TerraLife Frühbestellaktion!

Sichern Sie jetzt schon Ihren Bedarf an TerraLife Zwischenfruchtmischungen. Bis zum 31.05. erhalten Sie je 100 kg TerraLife 10 Euro Rabatt.

9. Februar 2016Grünlandschäden werden sichtbar

Die extremen Witterungsunterschiede in diesem Winter lassen vermuten, dass es regional zu massiven Schädigungen des Grünlandes kommen kann.

14. Januar 2016DSV Ökosaatgutbroschüre neu erschienen

Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) hat die Broschüre DSV Ökosaatgut neu aufgelegt. Die Broschüre beinhaltet die umfangreiche DSV Produktpalette zur Gestaltung von vielseitigen Fruchtfolgen im ökologischen Landbau.

 

12

 

123

13. Januar 2016DSV optimiert Futterbaumischungen

Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) hat innerhalb ihres Markenprogramms COUNTRY, das mehr als 50 verschiedene Mischungen für alle Bedürfnisse des Futterbaus enthält, zahlreiche Verbesserungen für die Saison 2016 vorgenommen. Nachzulesen ist dies in der neu erschienenen DSV COUNTRY Broschüre.

14. Dezember 2015DSV Ackerbautagung lockte mit hochkarätigen Vorträgen

Mehr als 200 Besucher informierten sich in der letzten Woche über den neuesten Stand der Düngeverordnung und Lösungen, die die DSV zu bieten hat.

9. Dezember 2015DSV erzielt Rekordumsatz

Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) hat im Wirtschaftsjahr 2014/15 den Umsatz um 26,8 Prozent gesteigert und damit den höchsten Umsatz seit ihrem Bestehen erzielt. Das Betriebsergebnis verbesserte sich um 1,9 Mio. Euro. Eine Dividendenausschüttung von 0,08 Euro/Aktie wurde beschlossen.

9. November 2015So schön blüht die ökologische Landwirtschaft!

Im Frühjahr konnten sich ökologisch wirtschaftende Betriebe an unserem Fotowettbewerb "So blüht die ökologische Landwirtschaft" beteiligen. Unter den zahlreichen Teilnehmern sind nun die Gewinner ermittelt worden.

4. November 2015Farming by Crowd: Entscheidung für Herbizidmaßnahme im Vorauflauf

Die Teilnehmer haben sich in der zweiten Abstimmungsrunde des Online-Wettbewerbs sehr deutlich mit 64,6 % für eine Herbizidmaßnahme im Vorauflauf entschieden. Cadou SC 0,3 l und Bacara forte 0,75 l sind am 26.10. auf den Schlag im Raum Würzburg ausgebracht worden. Alle weiteren Informationen finden Sie hier...

13. Oktober 2015Rabattaktion für DSV Mais angelaufen

Frühbesteller von Maissaatgut der Deutschen Saatveredelung AG (DSV) können jetzt wieder ein attraktives Rabattsystem nutzen.

9. Oktober 2015 Christoph Lüdecke scheidet aus Vorstand der Deutschen Saatveredelung AG aus

Christoph Lüdecke, langjähriger Vorstand der Deutschen Saatveredelung AG, verlässt das Unternehmen.

9. Oktober 2015DSV scheidet als Gesellschafter der IG Pflanzenzucht aus

Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV), Lippstadt, scheidet zum 30.6.2016 als Gesellschafter aus der I.G. Pflanzenzucht (I.G.), München, aus.

29. September 2015NEU: Erster virtueller Weizenanbau-Wettbewerb

los geht’s mit einem Wettbewerb der besonderen Art: Farming by Crowd! Auf einem vier Hektar großen Schlag im Raum Würzburg werden Sie Weizen anbauen. Aber nicht durch Planung vor Ort. Vielmehr entscheiden Sie per Internet über das beste Vorgehen.

22. September 2015Landwirt aus Meinerzhagen gewinnt einen Köckerling Grasmaster

Landwirt Christian Vedder aus Meinerzhagen konnte jetzt seinen Gewinn, einen Köckerling Grasmaster 600 im Wert von 14.400 Euro, entgegennehmen. Er war der erste Sieger eines von der Deutschen Saatveredelung AG (DSV) initiierten COUNTRY Gewinnspiels.

18. September 2015DSV und NPZ kooperieren in der Futterpflanzenzüchtung

Die Pflanzenzuchtunternehmen Deutsche Saatveredelung AG (DSV) und Norddeutsche Pflanzenzucht Hans-Georg Lembke KG (NPZ) schließen eine Kooperationsvereinbarung für die Futtergräser- und Kleezüchtung.

14. August 2015Aktuelle Verkehrsänderung DSV Lippstadt

Aufgrund von Brückenbauarbeiten wird die B55 bei Lippstadt zwischen den Abfahrten Bad Waldliesborn/Lipperbruch und Rixbecker Straße/Industriegebiet Am Mondschein für den LKW-Verkehr größer 7,5 Tonnen ab dem 14.08.2015 gesperrt.

23. Juli 2015GPS-Mischung zur Verfütterung und Biogasverwertung

Zur Herbstaussaat ist die GPS-Mischung „FutterGas GPS“ empfehlenswert. Sie ist als Winterung sowohl für die Verwertung in der Biogasanlage als auch für die Rinder- und Milchviehfütterung geeignet.

Nachsaaten im Spätsommer besonders wichtig

In diesem Jahr sind besonders viele Lücken im Grünland zu beobachten, diese werden schnell durch minderwertige Gräser, z.B. die Gemeine Rispe besetzt, wenn nicht mit hochwertigen Gräsern nachgesät wird.

21. Juli 2015Marktaussichten für Raps positiv

Anlässlich der Rapool Pressekonferenz in Hohenlieth führte Thomas Mielke, Herausgeber der Oilworld, an, dass es Weltbestände von 95 Mio t Soja gibt und in den kommenden Jahren mit einem weiteren Anstieg der Sojafläche zu rechnen ist. Die Ernteerwartungen von Soja liegen aktuell mit 315,8 Mio t deutlich unter dem Vorjahr. 

15. Juli 2015 Gräser bestimmen und erkennen als PDF Version!

Mit Hilfe unseres online Gräser - Bestimmungsschlüssels können Sie sich einfach und schnell in der Welt der Gräser orientieren. Der Gräserschlüssel ist neben der online Anwendung nun auch als PDF Version verfügbar. Hier geht es zum PDF...

New varieties, growing techniques and cropping concepts at the DSV Cereals 2015 Stand

New techniques to boost the profitability of oilseed rape, growing mixed forages for cover cropping and energy production, plus a range of new seed varieties were the main features on the DSV stand at Cereals 2015. The DSV staff was as busy as ever.

DSV receives funding approval from the Federal Ministry for a joint project

A joint project of Deutsche Saatveredelung AG (DSV) has now received funding approval in the framework of the funding programme BonaRes 'Soil as a sustainable resource for the bioeconomy', established in 2010 by the Federal Ministry of Education and Research (BMBF) in Germany.

Oilseed rape remains competitive

After the recent rejection of the iLUC concept by the European Parliament, the course is set to continue large-area oilseed rape cultivation in the EU.

Oilseed rape varieties for every situation

Due to the wide portfolio, the DSV winter oilseed rape varieties offer a solution for every oilseed rape grower. The basis for this is the firmly established breeding, which focuses on all the important breeding targets for oilseed rape.

EUROCORDUS most valuable under dry conditions!

The Dutch turfgrass guide (GrasGids) scores varieties on their drought tolerance. The variety that stands out is our Lolium perenne variety EUROCORDUS.

16. Juni 2015Trockenheit gefährdet Futtererträge

Die in vielen Regionen Deutschlands lang anhaltende Trockenheit mit Niederschlags-defiziten von stellenweise mehr als 100 mm seit April, ist auf dem Grünland nicht ohne Folgen geblieben. Die Narbe stockt im Wachstum und die Futtererträge werden hinter den Erwartungen zurück bleiben.  Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) rät, Zwischenfrüchte einzuplanen, um Futterengpässe auszugleichen.

3. Juni 2015Großer DSV Fotowettbewerb -So blüht die ökologische Landwirtschaft!

Mitmachen und gewinnen: Senden Sie uns jetzt Ihr bestes Foto eines Kleegras- oder Zwischenfruchtbestandes. Mehr Informationen zum Fotowettbewerb gibt es hier.

29. Mai 2015Neues DSV Video zeigt, wie Sie Ihren Boden testen können

Der Boden ist unser wichtigstes Kapital. Intensive Wirtschaftsweisen fordern ihren Tribut. Testen Sie Ihren Boden mit einer sehr einfachen Methode und treffen Sie die geeigneten Maßnahmen Ihren Boden richtig zu schützen. Ein neues DSV Video zeigt Ihnen, wie es geht.

27. Mai 2015DSV erhält Förderzusage für Verbundprojekt vom Bundesministerium. Bodenschutz steht im Mittelpunkt

Im Rahmen der Fördermaßnahme BonaRes „Boden als nachhaltige Ressource für die Bioökonomie“, die 2010 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ins Leben gerufen wurde, erhält ein Verbundprojekt der Deutschen Saatveredelung AG (DSV) jetzt den Förderzuschlag. Insgesamt wurden 65 Ideen eingereicht, von denen fünf genehmigt wurden.

24. April 2015 Boden schützen und Greening erfüllen mit Humus-Plus Maisuntersaaten

Maisuntersaaten sind durch die Greeningvorgaben in ein neues Licht gerückt worden. Ihre Ansaat ist einfach und die Vorteile sind vielfältig.

21. April 2015Zwischenfruchtmischung fördert essenzielle Mykorrhizapilze für den Mais

Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) bietet mit TerraLife MaisPro TR Greening eine Zwischenfruchtmischung an,  die speziell für den Mais nützliche Bodenpilze fördert und die Greeningvorgaben erfüllt.

17. April 2015 Wachstumsreglergabe in GPS Mischungen einplanen

Landwirte, die DSV GPS-Mischungen wie z.B. Wickroggen GPS Plus und FutterGas GPS im Anbau haben, sollten in nächster Zeit eine Wachstumsreglergabe einplanen.

Zu tiefen Schnitt bei Grasmahd vermeiden

Die ersten Silageflächen stehen zur Mahd an. Da Gräser zur schnellen Regeneration und zum Wiederergrünen nach dem Schnitt eine gewisse Restassimilationsfläche benötigen, sollte eine Mindestschnitthöhe von 6-8 cm nicht unterschritten werden. Bei dieser Schnitthöhe werden auch die gespeicherten Reservestoffe in den unteren Blatteilen, die die Grundlage für die Regeneration nach dem Schnitt darstellen, geschont.

9. April 2015DSV ist größter Weizenzüchter Deutschlands

Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) ist wie in den Vorjahren auch 2015 der führende Weizenzüchter Deutschlands und konnte diese Position weiter ausbauen. Das ergab eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts Kleffmann.

24. März 2015DSV erweitert Sortiment bei Winterweizen

Mit dem B-Weizen PRODUZENT und dem Futterweizen MANITOU wurden am 18. März 2015 zwei neue Weizensorten für die DSV vom Bundessortenamt eingetragen.

16. März 2015Videos zeigen Nachsaat und Neuanlage

Wie die Nachsaat im Frühjahr gelingt, zeigt anschaulich unser Video "Grünlandnachsaat für hohe Grundfutterleistung". Die Neuanlage wird in unserem Video  "Die Grünland Neuanlage" dargestellt.

13. März 2015Zum Vegetationsbeginn Grünland nachsäen

Um ein hohes Leistungspotenzial des Grünlandes zu erhalten sind jetzt zu Vegetationsbeginn, Pflege- und Erhaltungsmaßnahmen essenziell. Mehr Informationen gibt es hier.

24. Februar 2015Neue DSV TerraLife-Broschüre erschienen

Wir haben die Broschüre „DSV TerraLife“ neu aufgelegt. Auf 24 Seiten werden die Zwischenfruchtmischungen aus dem Markenprogramm TerraLife sowie Einzelkomponenten beschrieben. Aktuelle Greeninganforderungen und damit verbundene Fruchtfolgesysteme begleiten und ergänzen das Produktportfolio.

18. Februar 2015Zwei neue Maissorten zugelassen

Das Bundessortenamt hat für die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) die Maissorten LIPRIMUS S 240, K 210 und LIBERATOR ca. S 250,K 240 in Deutschland registriert.

22. Januar 2015DSV eröffnet Frühbestellaktion für TerraLife Zwischenfruchtmischungen

Ab sofort gewährt die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) einen Frühbestellrabatt auf alle Zwischenfruchtmischungen aus ihrem Markenprogramm TerraLife. Der Frühbestellrabatt beträgt 10 Euro/100 kg und wird bis zum 31.05. gewährt.