Deutsche Saatveredelung AG (DSV)

Übersicht: Untersaaten in Mais

Untersaaten können als Ergänzung zu den Hauptkulturen viele Vorteile bringen. Aufgrund der wachsenden Anforderungen
an den Boden- und Gewässerschutz werden Untersaaten gerade im Maisanbau bedeutender und stellen
einen wichtigen Lösungsansatz dar. Auch zur Erfüllung der Greeningauflagen können Untersaaten, im Rahmen der
ökologischen Vorrangfläche, ihren Beitrag leisten. Mit der richtigen Wahl der Gräsermischung, des Ansaatverfahrens
und dem passenden Pflanzenschutz steht dem Erfolg einer Untersaat nichts im Wege.

Vorteile von Untersaaten:

  • Erosionsschutz
  • Erhöhung der Bodentragfähigkeit
  • Intensive Durchwurzelung
  • Humusaufbau
  • Reststickstoff- bzw. Nährstoffbindung
  • Erhöhung der biologischen Aktivität
  • Deckungs- und Äsungsfläche für Wildtiere
  • Futter- und Energielieferant
{{row.listItems[0].value}} NEU
{{item.title}}: