Deutsche Saatveredelung AG (DSV)

Milch Index: Jetzt beste Futterqualität in allen Reifebereichen

Maisanbauende Milchviehbetriebe setzen in ihrer Sortenwahl auf Ertrag und Qualität. Die Maissorten der DSV stehen seit jeher für eine ausgezeichnete Futterqualität. Mit dem Logo Milch Index kennzeichnen wir diejenigen Hybriden, die gleichzeitig eine gute Verdaulichkeit und einen hohen Stärkegehalt haben. Zu den bereits bekannten Klassikern MESSAGO, ABSALON und SHANNON kommen jetzt neu JANERO und ERASMUS hinzu. Damit gibt es Milch Index Sorten in allen Reifebereichen, von früh S 190 bis spät S 300. So komplettieren wir für Sie das Angebot an bestem Futtermais für höchste Milchleistung. Auch ausgewählte DSV Grassorten erhalten die Auszeichnung Milch Index für eine besonders gute Verdaulichkeit und Nährstoffkonzentration. Sie finden sie in unseren COUNTRY Energy Gräsermischungen für das Grünland. Mit DSV Milch Index Mais und Gras haben Sie das Potenzial, Spitzengrundfutter zu produzieren.
 

Ultrafrühe Sorten im Kommen

Die frühe Ernte im Jahr 2018 hat einen Bedarf nach ultrafrühem Mais nach Druschgerste ausgelöst. Auch die Trockenheit hat viele Landwirte dazu bewegt, sehr spät noch Mais zu legen. Es gibt gute Gründe für den Anbau von ultrafrühem Mais. Lesen Sie dazu mehr in dieser Broschüre. Die DSV ist der Spezialist für dieses Segment. Mit AMBIENT S 120 und JOY S 150 stehen extrem frühe Sorten mit guten Leistungseigenschaften, auch in Normaljahren, zur Verfügung – übrigens auch für den ökologischen Anbau.
 
Weitere Infos finden Sie auf www.milch-index.de

X
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.