Deutsche Saatveredelung AG (DSV)
PDF Produktblatt

SENSATION

Wintergerste mehrzeilig

Die multiresistente Gerste

 
 
SENSATION ist eine absolute Neuheit auf dem mehrzeiligen Gerstenmarkt. Sie ist die erste Sorte, die eine Multiresistenz gegen die bodenbürtigen Gerstengelbmosaikviren (BaYMV) Typ 1 und 2 und das Gerstengelbverzwergungsvirus (BYDV) trägt und bietet dem Praktiker somit ein Höchstmaß an Anbausicherheit. Komplettiert wird das Sortenprofil durch eine gute Kornqualität, eine abgerundete Blattgesundheit und Frühreife.
 
  • Ertragsstark und früh
  • Resistenz gegen Gerstengelbmosaikvirus (BaYMV) Typ 1+2
  • Resistenz gegen Gerstengelbverzwergungsvirus (BYDV)
  • Strohstabil und hohes HLG
  • Sehr gute Blattgesundheit


Zeiligkeit mehrzeilig
Typ Kompensationstyp
Standort alle Standorte

Ertrag/Ertragsstruktur
Kornertrag Stufe 2 - behandelt 7 hoch
Kornertrag Stufe 1 - unbehandelt 8 hoch bis sehr hoch
Bestandesdichte 5 mittel
Kornzahl/Ähre 6 mittel bis hoch
Tausendkorngewicht 6 mittel bis hoch
Agronomische Eigenschaften
Ährenschieben 3 früh
Reife 5 mittelfrüh
Pflanzenlänge 5 mittel
Neigung zu Auswinterung (5) (mittel)
Neigung zu Lager 4
Halmknicken 4 gering bis mittel
Ährenknicken 4 gering bis mittel
Herbstentwicklung ++
Frühjahrsentwicklung +++
Bestockungsfähigkeit 0
Pflanzenschutz
Anfälligkeit
Mehltau 3 gering
Netzflecken 4 gering bis mittel
Rhynchosporium 4 gering bis mittel
Zwergrost 4 gering bis mittel
Gelbmosaikvirusresistenz 1+ sehr gering
Ramularia + mittel bis gut
Atmosphärische Blattflecken + mittel bis gut
Typhula 0 mittel
Qualität
Marktwareanteil 7 hoch
Rohproteingehalt 2 gering
Hektolitergewicht 6 mittel bis hoch



Sortentyp

SENSATION ist ein Kompensationstyp mit mittleren Bestandesdichten sowie mittleren bis hohen Kornzahlen/Ähre und mittlerer bis hoher TKM.

Anbauhinweise

• Gute bis mittlere Winterhärte
• Einfach in der Produktionstechnik
• Frühreife auch von Vorteil auf den typischen BaYMV Typ 2 Befallsflächen mit schweren Böden und Vorsommertrockenheit
• Aufgrund schneller Frühjahrsentwicklung ist eine frühe Bestandeskontrolle ratsam um Wachstumsreglertermin nicht zu verpassen
• Früh andüngen mit Stickstoff

*DSV-Anmeldedaten 2016 & 2017, sowie CTPS1- & CTPS2-Ergebnisse FR

Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies