Deutsche Saatveredelung AG (DSV)
PDF Produktblatt

M3

Untersaatmischung

Begrünung mit einem hohen Grad an Unkrautunterdrückung.

Der hohe Anteil von Rotschwingel in der Mischung ermöglicht eine ausdauernde, langsamwachsende Begrünung der Stilllegungsflächen. Durch die dichte Bodenbedeckung wird die Entwicklung von Unkraut wirkungsvoll unterbunden. Die Flächen bedürfen daher nur einer sehr geringen Pflege. Geeignet als Untersaat in Getreide für Drusch- oder GPS-Nutzung.

Zusammensetzung

AnteilArten
65 % Rotschwingel
25 % Deutsches Weidelgras
10 % Weißklee
Bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten/Arten werden diese durch gleichwertige ersetzt.

Anbauhinweise

Aussaatmenge10-15 kg/ha
AussaatterminWintergetreide: im Frühjahr auf den letzten Frost bis März; Sommergetreide: nach Aussaat bis 4-Blattstadium
NutzungBegrünung