Deutsche Saatveredelung AG (DSV)

Übersicht: Wiesenrispe

 

Futterwertzahl 8

Die Wiesenrispe ist eine ausdauerndes, auslauftreibendes Untergras mit einem sehr guten Futterwert. Auf Grund der guten Anpassungsfähigkeit an Boden und Klima, der ausreichenden Winterhärte, sehr guten Trittfestigkeit ist die Wiesenrispe ein wichtiger Bestandteil für die Narbendichte im Grünland. Des Weiteren ist die Art relativ tolerant gegenüber Trockenheit und regeneriert sich bei starker Belastung gut. Auf Grund des hohen Futterwertes und der sehr guten Narbendichte gehört Sie neben dem Deutschen Weidelgras zu den wichtigsten Arten auf beweideten Flächen.

Erkennung

  • jüngstes Blatt gefaltet
  • kurzes Blatthäutchen
  • Kahnspitze
  • Rhizome
  • Blattunterseite häufig glänzend
  • Doppelrille

Unsere Sorten

{{row.listItems[0].value}} NEU
{{item.title}}:
Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies