Deutsche Saatveredelung AG (DSV)

Übersicht: Welsches Weidelgras

 

Futterwertzahl 7

Welsches Weidelgras ist ein kurzlebiges Obergras, welches blattreiche Horste bildet. Die Art wird ausschließlich im Ackerfutter eingesetzt, da ihre Ausdauer für Grünlandbestände nicht ausreichend ist. Die Art gehört zu den leistungsfähigsten Gräserarten überhaupt und kann bei guter Nährstoff- und Wasserversorgung sehr gute Trockenmasseerträge liefern. Zusammen mit Futterleguminosen können die Erträge und Qualitäten noch weiter gesteigert werden.

Erkennung

  • rote Halmbasis
  • jüngstes Blatt gerollt
  • große Blattöhrchen
  • Blattunterseite glänzend
  • Ähre begrannt

Unsere Sorten

{{row.listItems[0].value}} NEU
{{item.title}}:
X
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.