Deutsche Saatveredelung AG (DSV)

Bastard Weidelgras

 

Futterwertzahl 7-8 (eigene Einschätzung)

Das Bastardweidelgras ist ein zwei- bis mehrjähriges horstbildendes Gras. Es ist eine Kreuzung aus Deutschem und Welschem Weidelgras. In Abhängigkeit von den väterlichen und mütterlichen Kreuzungspartnern, ist das Gras dem Deutschen oder Welschen Weidelgras ähnlicher. Für die Anlage von Dauersaaten ist es nicht geeignet. Für die Erzeugung von Ackerfutter kann es in Reinsaaten oder in Mischungen genutzt werden.

Erkennung

  • Kreuzung aus Deutschem und Welschem Weidelgras
  • Merkmale in die eine oder andere Richtung ausgeprägt

Unsere Sorten

{{row.listItems[0].value}} NEU
{{item.title}}:
X
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.