Deutsche Saatveredelung AG (DSV)
PDF Produktblatt

COUNTRY Grünland 2003 Nachsaat Trockenlage

Grünlandmischung

Nachsaat für Trockenstandorte.


• Der erhöhte Anteil an frühem Deutschen Weidelgras mit einem guten Ertragsvermögen im ersten Aufwuchs sorgt
  für hohe Grünmasseerträge
• Durch die Beimischung des trockenheitstoleranten Festuloliums verbessert sich das Ertragspotenzial der Mischung
• Die Mischung kann einen höheren Strukturwert realisieren

Aussaatform Nachsaat

Zusammensetzung

Anteil Arten
50 % Deutsches Weidelgras früh
30 % Deutsches Weidelgras mittel
20 % Festulolium

Anbauhinweise

Aussaatmenge Durchsaat: 25 kg/ha;Übersaat: 5 kg/ha (2-3 mal/Jahr)
Aussaattermin März-Anfang September
Düngung mittel-extensiv

Standort

Trocken Normal Feucht Moor Höhenlage
••• •• •• ••
••• = besonders geeignet | •• = geeignet | = bedingt geeignet | o = keine Angabe

Nutzung

Weide Mähweide Schnitt Extensive
•• ••• ••• º
••• = besonders geeignet | •• = geeignet | = bedingt geeignet | o = keine Angabe

Futterwert

Energiedichte Verdaulichkeit Eiweiß
•• •• ••
••• = sehr hoch | •• = hoch | = mittel | o = keine Angabe

Die Mischungen der COUNTRY Grünland-, Feldgras- und Energyprogramme werden über ausgewählte Händler und Genossenschaften vertrieben. Bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten werden diese durch gleichwertige ersetzt.