Deutsche Saatveredelung AG (DSV)
PDF Produktblatt

ARFRIO

Körnersorghum

Höchster Ertrag in kürzester Zeit

ARFRIO zeigte im Körnersorghum Sortenversuch 2010-2013 einen konstant überdurchschnittlichen Ertrag (rel. 106,7*) bei hohen Trockensubstanzgehalten. Hinzu kommt, dass die Sorte im Vergleich mit allen geprüften Sorten die kürzestet Zeit zwischen Aussaat und Rispenschieben brauchte und somit über eine sehr schnelle Jugendentwicklung verfügt. Dadurch eignet sich die Sorte auch gut als Zweitfrucht nach frühem Feldgras oder Grünroggen.

*= Körnersorghum Sortenversuch Baden Württemberg 2010-2013 (Ertrag rel.100= 96,9 dt/ha)

Anbauhinweise
Saattiefe3-4 cm
Reihenabstand25-60 cm
Aussaatstärke30-35 Körner/m² je nach Wasserversorgung
Saatzeitab Mitte Mai; die Bodentemperatur sollte höher 12°C sein
DüngungN-Düngung: 120-150 kg/ha; P2O5: 60-80 kg/ha; K2O: 250 kg/ha. Auch organische Dünger werden gut verwertet.

Eigenschaften
Kornertragsehr hoch
TKGhoch
TS-Gehaltsehr hoch
Jugendentwicklungsehr gut
Mykotoxingehaltniedrig
Gehalt an Fumonisinensehr niedrig