Deutsche Saatveredelung AG (DSV)
PDF Produktblatt

Brandenburger Bienenweide

Bienenweide

• Hoher Bodendeckungsgrad
• Unkrautunterdrückende Wirkung
• Ideal für leichte Böden

Die Mischung wurde speziell für die Begrünung von Stilllegungsflächen auf leichten Böden entwickelt und an verschiedenen Standorten erfolgreich getestet. Die dichte Pflanzendecke (90 % Deckungsgrad nach 3 Monaten) hat eine unkrautunterdrückende Wirkung. Hauptnutzer sind Honigbienen, Hummeln und Schwebfliegen. Je nach Witterung kann die Bienenweide ca. 6 – 8 Wochen nach der Aussaat mit Bienenvölkern angewandert werden. Geeignete Mischung für die Blühflächeninitiative des Landesbauernverbandes Brandenburg.

Zusammensetzung

AnteilArten
100 % Phacelia, Serradella, Weißer Senf, Buchweizen, Ölrettich, Borretsch, Malve, Sonnenblume, Sommerwicke, Perserklee
Bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten/Arten werden diese durch gleichwertige ersetzt.

Anbauhinweise

Aussaatmenge10-15 kg/ha
AussaatterminEnde April bis Anfang Mai
Wir schätzen Ihre Privatsphäre!

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und anonyme Analysetechniken (Matomo Webanalyse) verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit unter dem Link Datenschutzerklärung im unteren Bereich dieser Webseite widerrufen oder erteilen. Hier finden Sie ebenfalls weitere Informationen zu Ihren (Widerrufs-)Rechten bezüglich der DSGVO und ePrivacy Richtlinien.

Zustimmen zur anonymen Webanalyse Fortfahren mit nur notwendigen Cookies