Deutsche Saatveredelung AG (DSV)
PDF Produktblatt

Landsberger Gemenge

Zwischenfruchtmischung

Bewährte Mischung im Winterzwischenfruchtanbau für Futternutzung und Gründüngung

Diese altbewährte Mischung ist für alle Böden geeignet. Sie liefert hohe Grün- und Trockenmasseerträge mit exzellentem Futterwert und eine hohe Wurzelmasse. Der Aufwuchs kann beweidet werden oder er wird geschnitten und frisch verfüttert oder siliert.
 

Zwischenfruchtart: Sommer-/Winterzwischenfrucht

Zusammensetzung

AnteilArten
30 % Inkarnatklee
50 % Welsches Weidelgras
20 % Winterwicken
Bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten/Arten werden diese durch gleichwertige ersetzt.

Anbauhinweise

Aussaatmenge50 kg/ha
AussaatterminEnde August-Mitte September
NutzungBeweidung, Schnitt, Gründüngung
Besondere Eigenschaftenfür alle Böden; hoher Grün- und Trockenmasse-Ertrag; hoher Futterwert; große Wurzelmasse; im allgemeinen als Winterzwischenfrucht angebaut